2. Wintermärchen Markt Schwaben 2013

Am 14. Dezember luden Markt Schwaben und die Aktivkreise wieder ein ins Wintermärchenland. Auf dem Marktplatz erwartete die Besucher ein märchenhaftes Hüttendorf mit kunsthandwerklichen Geschenken, Glühwein & Punsch, heißen Speisen, Märchenzelt, Basteln für Kinder und Live-Auftritten von Chören, Bläsern und Solisten. Handgefertigtes & Weihnachtliches zum Schenken und Genießen boten Die Markt Schwabener Aktivkreise – Bio-Glühwein und „Markt Schwabener Herzerl“ / Mariët Goldschmidt-Jacobsma, München & Sabine Roseburg, Unterschwillach – Glasperlen und Ketten / „Bastelfeen“ , Markt Schwaben – Weihnachtliches & Dekoratives / Bettina van Megen, München & Edeltraud Kaiser, Bockhorn – Mosaik-Kunst aus Glas und Keramik / Irène Scheutzow, „Atelier viel-seidig“, Siggenhofen – alles aus Seide / Margot Renelt und Simone Thalmeier, Bockhorn – Genüsse aus der Küche: Frucht- und Brotaufstriche, Liköre, Sirup, Trockenobst, Schokolade und andere Leckereien / Daniela Günther, Poing – „Schmuck zum Träumen“ / Rupprich, Markt Schwaben – Hochwertige Kerzen und Weihnachtsdekoration / Silvia und Alwin Schulter, Eichenried – Krippen, Karten und Schachteln / Elternbeirat der Grundschule Markt Schwaben – vielerlei Selbstgebasteltes & alkoholfreier Punsch / Wirtshaus im Oberbräu, Markt Schwaben – Reiberdatschi, Kartoffelsuppe, Kaiserschmarrn / Freiwillige Feuerwehr Markt Schwaben – Feuerzangenbowle & Schupfnudeln, Mistelzweige / Metzgerei Gantner, Markt Schwaben – Bratwurstsemmeln / Yvonne Zeltvay & Achim Ehaus, Grafing – Keramik / „Floraldikum“, Christine Zipfl, Markt Schwaben – Windlichter, Sträuße und weihnachtliche Dekorationen.

Im beheizten Märchenzelt nahm die Märchen- und Geschichtenerzählerin Andrea Schwertfirm mit auf eine Reise der Phantasie (mehr dazu siehe andrea-schwertfirm.de). Der Aktivkreis Kinder bot Basteln für kleine und große Leute, versüßt durch ein Kuchenbuffet und frischgebackene Waffeln. Jan Ostmann, der Chor und die Flötengruppe der Grundschule, die Bläser der evangelischen Kirche, der Ottenhofener Chor Ottissimo unter Leitung von Kerstin Gallenberger (siehe ottissimo.de), Waldtraut Kraxner mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule Markt Schwaben Schwaben unterhielten im Marktpavillon mit vorweihnachtlicher Musik. Bürgermeister Georg Hohmann begrüßte mit Christkind und Engeln die vielen Zuhörer.

Das Wintermärchen war eine Veranstaltung der Marktgemeinde Markt Schwaben. Organisation: Aktivkreis Ortsmitte, Rahmenprogramm: Aktivkreis Kinder. Wir danken der Firma Rupprich für die großzügige Spende zur Unterstützung des Rahmenprogramms!
(Fotos folgen)