Fünf Jahre Markt Schwabener Aktivkreise

Unsere beispielhaften Initiativen zur handfesten Bürgerbeteiligung wurden am 28. Mai 2011 von über 130 Bürgerinnen und Bürgern gegründet. Seither stehen sie unter der Schirmherrschaft des Ersten Bürgermeisters Georg Hohmann. In den offenen Gruppen wirken sowohl Alteingesessene wie Neubürger/innen mit. Unabhängig und überparteilich schaffen sie praktische Möglichkeiten, für unsere Gemeinschaft tätig zu werden und die Kommune voranzubringen. Sie sind frei in der Entwicklung sozialer, ökologischer und gestalterischer Projekte, die sie eigenständig verwirklichen. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement bauen sie an einer zukunftsfähigen Gesellschaft mit und tragen zu einer neuen bürgerschaftlichen Verbundenheit bei.



In fünf Jahren unentgeltlicher Arbeit haben die Aktivkreise Kinder / Jugend / Senioren / Flüchtlinge / Ortsmitte / Umwelt / Energie schon viel bewirkt. Sie können auf eine lange Reihe erfolgreicher Projekte stolz sein: Auf das beliebte „Café Familia“ im Jugendzentrum, die sorgfältig ausgebildeten Familienpaten, den Spielzeugverleih „Aktivkisterl“ für Kindergeburtstage und Straßenfeste, die Organisation schöner Kunsthandwerkermärkte, das Gesamtkonzept der „Vier-Jahreszeiten-Märkte“, das „Neophyten-Ramadama“ zur Beseitigung schädlicher gebietsfremder Pflanzen, die Aktion zum Austausch stromfressender Heizungspumpen, die Einrichtung eines Bauwagens als selbst verwalteter Jugendtreff, den vereinsfreien „Mitternachtssport“ für Jugendliche, die Betreuung der bei uns untergebrachten Flüchtlinge, die Initiative zum Bau eines Wohnhauses für die „Hausgemeinschaft 60+“ in der Loderergasse und einige weitere.

Möchten auch Sie gerne in einem der Aktivkreise mitwirken? Der aktive menschliche Beitrag ist wichtig, bringt in der Gemeinschaft Gleichgesinnter beachtliche Erfolge und macht obendrein Freu(n)de. Oder wollen Sie sich auf andere Weise für Markt Schwaben einsetzen? Können Sie mit einer Geldspende helfen, oder sogar Spendenpate für ein Projekt werden, dessen Fortführung Ihnen besonders am Herzen liegt? Eine Reihe wichtiger gemeinnütziger Vorhaben sind nur mit finanziellem Beistand umsetzbar, für den Sie selbstverständlich eine steuerlich absetzbare Zuwendungsbescheinigung erhalten. Unterstützen Sie die Markt Schwabener Aktivkreise in ihrer Arbeit für das Gemeinwohl ganz nach Ihren Möglichkeiten mit Zeit und Energie, Ideen und Fachwissen, Sach- oder Geldspenden. Wenn Sie Fragen dazu haben – über die Mailanschrift post@marktschwabenaktiv.de können Sie zu uns Kontakt aufnehmen.

Damit sich die Ehrenamtlichen in den Aktivkreisen ganz auf ihre praktische Arbeit konzentrieren können, gründeten sie den gemeinnützigen Förderverein Markt Schwaben aktiv! e.V.. Durch private Spenden und Preisgelder überregionaler Wettbewerbe konnte der Verein schon mehr als 35.000 Euro in die gemeinnützigen Projekte fließen lassen, die den Menschen in Markt Schwaben zugutekommen. Hier das Spendenkonto:
Förderverein Markt Schwaben aktiv / IBAN: DE25 7025 0150 0022 6306 69 / Verwendungszweck: Spende.
Für die Zusendung einer Spendenquittung geben Sie bitte auch Ihre Postanschrift an – herzlichen Dank!

Auf dieser Internetplattform finden Sie aktuelle Nachrichten, Ausblicke und Rückschauen. Von unserem Schirmherrn, Bürgermeister Georg Hohmann, erfahren Sie wie die Aktivkreise entstanden. Sie können nachlesen, was es sonst noch über unser Projekt echter Bürgerbeteiligung zu sagen gibt und werden zu Veranstaltungen eingeladen. Weil die Aktivkreise und ihre Projekte in ständiger Bewegung sind, wird auch diese Webseite nie fertig – wer öfter reinschaut, kann immer wieder mal etwas Neues entdecken.

Ich wünsche Ihnen eine interessante und anregende Lektüre –

Hilde Haushofer
Ehrenamtliche Koordinatorin der Markt Schwabener Aktivkreise
1. Vorsitzende des Fördervereins Markt Schwaben aktiv! e.V.